Vom höchsten Berg der Stadt aus genießen wir den Blick über Wien und wandern durch Weingärten zum Heurigen. Auf dem Weg entdecken wir einen alten Friedhof, erfahren die Geschichte der Türkenbelagerungen, des Wienerwaldes und sehr viel über den Wein. Davon durstig und hungrig geworden, kehren wir in einen typischen Wiener Heurigen mit rustikalen Köstlichkeiten ein.

Die von den Babenbergern 1133 gegründete Klosteranlage beherbergt eines der Hauptwerke der Romanik, den Verduner Alter. Die Pläne Kaiser Karls VI., der sich 1730 einen "Österreichischen Escorial" wünschte, wurden nur zum Teil realisiert, wie die gewaltige aber unvollendete Sala terrena mit den mächtigen Atlanten, der großartige Marmorsaal mit dem gewaltigen Fresko "Der Ruhm des Hauses Österreich", den prunkvollen Kaiserappartements und dem eindrucksvollen Stiftsmuseum. Auf mehreren Thementouren erschließt sich das Stift Klosterneuburg in all seinen faszinierenden Facetten.

Eine biedermeierliche Idylle bietet die Kurstadt Baden, in der nicht nur das Kaiserhaus "kurte", sondern auch Ludwig van Beethoven mehrmals wohnte und komponierte und Mozart seine Konstanze besuchte. Der Karmel Mayerling ist das ehemalige Jagdschloss des Kronprinzen Rudolph und der Schauplatz der weltbekannten "Tragödie von Mayerling": Hier fand 1889 Kronprinz Rudolph, der einzige Sohn von Kaiser Franz Joseph I. und Sisi, mit seiner erst 17-jährigen Geliebten Baronesse Mary Vetsera unter tragischen Umständen den Tod. Bis heute gibt es einen "Mythos Mayerling" mit den verschiedensten Spekulationen zur "Tragödie von Mayerling". Der Kaiser ließ im selben Jahr das Jagdschloss in ein Karmelitinnenkloster umbauen. In den Schauräumen: U.a. der Stiftungskelch des Kaisers und der Prunksarg von Mary Vetsera. Das Stift Heiligenkreuz ist eine lebendige Zisterzienserabtei, die schon 1133 gegründet wurde und seither ohne Unterbrechung besteht. Das Kloster ist die größte kulturelle und geistliche Attraktion des Wienerwaldes und wird jährlich von ca. 120.000 Touristen aus aller Welt besucht.

gift icon

Geschenkgutschein

Verschenken Sie ein Stück wienerisches Lebensgefühl! Ob zum Geburtstag, zu Weihnachten oder einfach zum miteinander Zeit verbringen mit einem lieben Menschen.

map icon

Wiener Stadtführungen

Wien genießt nicht umsonst den Ruf einer Kulturstadt. Die vielen Museen und eindrücklichen Sammlungen bringen jedes Jahr tausende Interessierte der Kunst, der Musik, der Technik oder der Natur näher.